Jahressteuergesetz 2013: Streit um die Homo-Ehe – warum zögert die Regierung?

Noch am Freitag lesen wir im BMJ-Newsletter: Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist dafür, das Ehegatten-Splitting möglichst schnell auf homosexuelle Lebenspartnerschaften auszuweiten. Doch Wolfgang Schäuble zeigt sich unnachgiebig. Anstatt die Neuregelung mit dem Jahressteuergesetz 2013 (JStG 2013) einzuführen, wartet der Finanzminister lieber auf das nächste Urteil aus Karlsruhe.

Fragt sich nur, warum.

JStG 2013: Kürzere Aufbewahrungsfristen auf der Kippe?

Viele Unternehmer freuen sich bereits über die Verkürzung der Aufbewahrungsfristen für steuerrelevante Unterlagen auf 8 Jahre bzw. 7 Jahre. Jetzt könnte der Bundesrat zum Spielverderber werden. Denn der spricht sich in seiner Stellungnahme zum Jahressteuergesetz 2013 (JStG 2013) klar gegen kürzere Aufbewahrungspflichten aus. Stecken tatsächlich Sachgründe dahinter – oder politisches Kalkül?
Continue reading

Bundesrat-Stellungnahme zum JStG 2013, Teil 2: Steuergestaltungsmodelle im Visier

Steuergestaltungsmodelle können Milliardenlücken in den Staatshaushalt reißen, das hat nicht zuletzt die medienwirksame Porsche-Übernahme von VW gezeigt. Nun will der Bundesrat über das Jahressteuergesetz 2013 (JStG 2013) viele beliebte Schlupflöcher stopfen. Lesen Sie, warum nicht nur der Fiskus, sondern auch Sie als Steuerberater davon profitieren.
Continue reading

Innergemeinschaftliche Lieferung: Steht die Gelangensbestätigung vor dem Aus?

Die Gelangensbestätigung wird zum leidigen Dauerthema. Laut BMF-Schreiben vom 01.06.2012 sind die neuen Regelungen für den Buch- und Belegnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen auch nach dem 30.06.2012 noch nicht verbindlich.

Wie geht es jetzt weiter? Unser Experte Regierungsdirektor Peter Mann hat das aktuelle  BMF-Schreiben zur Gelangensbestätigung vom 01.06.2012 für seine neueste Analyse berücksichtigt.

Ergebnis ist unser topaktueller Spezialreport „Reform des Buch- und Belegnachweises bei Ausfuhren und innergemeinschaftlichen Lieferungen“, den Sie am Ende dieses Artikels kostenlos herunterladen können.
Continue reading

Gelangensbestätigung: Nichtbeanstandungsregelung läuft bald aus

Durch die zweite Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen wurde die UStDV mit Wirkung zum 01.01.2012 geändert. Die Änderungen betreffen u.a. die Nachweispflichten bei Ausfuhren (§ 6 UStG) und bei innergemeinschaftlichen Lieferungen (§ 6a UStG). Hier sorgt vor allem die Gelangensbestätigung für Gesprächsstoff. Mit BMF-Schreiben vom 09.12.2011 – IV D 3 – S 7141/11/10003 (BStBl I 2011, 1287) wurde die Anwendung der neuen Vorschriften bis zum 01.04.2012 hinausgeschoben. Die Anwendung der Gelangensbestätigung und der anderen Nachweise bei innergemeinschaftlichen Lieferungen wurde anschließend nochmals auf den 30.06.2012 verschoben.
Continue reading