Gratis-Checkliste: Umsatzsteuer bei Abgabe von Speisen und Getränken

7% oder 19%? Jetzt auf einen Blick den richtigen Umsatzsteuersatz bestimmen!

Mit dem neuen Anwendungserlass hat das Bundesfinanzministerium (BMF) die aktuelle EuGH- sowie BFH-Rechtsprechung zur umsatzsteuerlichen Abgrenzung zwischender begünstigten Lieferung von Speisen sowie Getränken

  • und den dem Regelsteuersatz unterliegenden Restaurationsleistungen
  • aufgegriffen und das streitanfällige Praxisthema damit in einem finalen Schreiben zusammengefasst.

Unsere praktische Checkliste „Umsatzsteuer: Abgabe von Speisen und Getränken“ hilft Ihnen dabei, den richtigen Umsatzsteuersatz (7 % oder 19 %) in kürzester Zeit zu bestimmen. Laden Sie Ihre Checkliste jetzt hier kostenlos herunter!